Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / Fanz und Toku jetzt beim SV Wilhelmshaven vereint

Fanz und Toku jetzt beim SV Wilhelmshaven vereint

Ex-Wuppertaler arbeiten beim Dortmunder Pokalgegner zusammen

Mit einer komplett neuen sportlichen Führung geht der Nord-Regionalligist
SV Wilhelmshaven in die kommende Saison. Als neuer Trainer wurde Farat
Toku verpflichtet. Der 33-Jährige war in der abgelaufenen Spielzeit noch als
Spieler für den Westfalen-Oberligisten TuS Heven aktiv sowie in der End-
phase auch noch gleichzeitig als Co-Trainer beim Wuppertaler SV.

Reinhold Fanz (Foto), früherer Nationaltrainer von Kuba, wechselt ebenfalls vom
Wuppertaler SV zu den Jadestädtern und kümmert sich als Sportlicher Leiter
um die Kaderplanungen. Unterstützt wird Fanz von Achim Stoll. Der frühere
Geschäftsführer der Neuen Jade-Werft übernimmt die Position des Kaufmän-
nischen Leiters beim SVW, der in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde auf Bo-
russia Dortmund trifft. Aktuell stehen bei Wilhelmshaven lediglich fünf Spie-
ler für die nächste Saison unter Vertrag.

 

Das könnte Sie interessieren:

Deadline Day: Rudy verlässt Schalke 04 – Ludewig ist schon da

MSPW gibt Überblick über wichtigste Transfers im „Schlussverkauf“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.