Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Ex-Präsident Hempelmann spendet

RWE: Ex-Präsident Hempelmann spendet

1.500 Euro gehen an die Jugendabteilung der Rot-Weissen.

Dr. Michael Welling, Rolf Hempelmann und Werner Dieker (von links nach rechts).

Rolf Hempelmann, ehemaliger Präsident von Rot-Weiss Essen wurde am 1. Juni
65 Jahre und feierte im Zukunfts-Zentrum-Zollverein, der Aktiengesellschaft zur
Förderung von Existenzgründungen in Essen. Dort stellte Hempelmann einen
von der RWE-Mannschaft signierten Fußball zur Verfügung, der während der Ver-
anstaltung von Werner Dieker, Aufsichtsratsvorsitzender des Zukunfts-Zentrum-
Zollverein, zu Gunsten der rot-weissen Jugendabteilung versteigert wurde. Hem-
pelmann überreichte gemeinsam mit Dieker dem RWE-Vorsitzenden Dr. Michael
Welling einen Betrag von 1.500 Euro, der durch die Versteigerung des Balls er-
zielt werden konnte.

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.