Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia: Leipertz zur Schalker U 23

Alemannia: Leipertz zur Schalker U 23

Offensivspieler verlässt den Drittliga-Absteiger nach fünf Jahren Alemannia Aachen hat einen Tag vor dem Trainingsstart am Samstag einen
weiteren Abgang zu verzeichnen. Robert Leipertz, der in der abgelaufenen
Spielzeit auf 19 Einsätze in der 3. Liga kam und dabei fünf Tore erzielte,
wechselt zum Regionalligateam des FC Schalke 04. Seit 2008 spielte Leipertz
am Tivoli und schaffte im vergangenen Sommer den Sprung aus der U 19 in
den Drittligakader der Schwarz-Gelben. Auf Schalke unterschrieb der 20-jäh-
rige Offensivspieler einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Nach langen Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen, eine neue
sportliche Herausforderung anzunehmen. Nach fünf Jahren am Tivoli ist mir die
Entscheidung sehr schwer gefallen. Danken möchte ich vor allem den großarti-
gen Fans, die den Verein immer unterstützt haben“, so Leipertz.

Das könnte Sie interessieren:

Rote Karte für Heinze bringt Alemannia auf Verliererstraße

Aachen  unterliegt nach frühem Platzverweis bei Sportfreunden Lotte 0:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.