Startseite / Pferderennsport / Galopper-Gestüt Ittlingen bejubelt Neatico-Treffer

Galopper-Gestüt Ittlingen bejubelt Neatico-Treffer

Favoritensieg im 26. Großen Preis der Wirtschaft in Dortmund.

Archiv-Foto der Galopprennbahn Dortmund

Im traditionsreichen Großen Preis der Wirtschaft (55.000 Euro) am Sonntag auf
der Galopprennbahn in Dortmund triumphierte der 23:10-Favoriten Neatico für
die Farben des Gestüts Ittlingen (Manfred Ostermann und Janet Leve-Oster-
mann/Werne). Bei der 26. Auflage des Wirtschafts-Preises setzte sich der sechs-
jährige Hengst mit dem Kölner Jockey Andrasch Starke leicht mit eineinviertel
Längen gegen Empire Storm (Trainer: Andreas Wöhler/Gütersloh) und Global
Thrill (Jens Hirschberger/Mülheim) durch.

Für Starke war es einer von insgesamt vier Tagessiegen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Top-Trainer Schiergen holt Spitzenjockey Murzabayev

Gebürtiger Kasache verlässt Gütersloher Trainer Wöhler nach drei Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.