Startseite / Pferderennsport / Wöhlers Novellist trumpft in Frankreich auf

Wöhlers Novellist trumpft in Frankreich auf

Sieg im mit 400.000 Euro dotierten „Grand Prix de Saint-Cloud“.
Riesenerfolg für den Gütersloher Trainer Andreas Wöhler. Sein Schützling
Novellist triumphierte am Sonntag im mit 400.000 Euro dotierten „Grand
Prix de Saint-Cloud“ auf der Galopprennbahn im französischen Saint-
Cloud, einem der bedeutendsten Rennen im Nachbarland. Zum Totokurs
von 54:10 setzte sich Novellist unter dem britischen Jockey Ryan Moore
gegen zehn Gegner durch. Zuletzt hatte vor 27 Jahren mit Acatenango
ein deutsches Pferd dieses Rennen gewonnen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Baden-Baden: Runder Tisch zur Zukunft der Rennbahn

Politiker von Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik nahmen teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.