Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 1. FC Köln eröffnet Heinz Flohe-Fußballschule

1. FC Köln eröffnet Heinz Flohe-Fußballschule

Die FC-Legende verstarb vor wenigen Tagen.

Der 1. FC Köln wird am Freitag seine nach FC-Legende Heinz Flohe (329 Spiele für
die Domstädter zwischen 1966 und 1979/Deutscher Meister 1978, drei Pokalsiege)
benannte Fußballschule feierlich eröffnen. Vom 1. FC Köln werden der ehemalige
Torhüter und Vizepräsident Toni Schumacher und Geschäftsführer Alexander Wehrle
die Eröffnung vornehmen. Auch die Familie Flohe wird anwesend sein. Flohe war Mitte
Juni im Alter von 65 Jahren verstorben. Wegen seiner Verdienste um den Klub war er
bereits vor seinem Tod als Namensgeber für die FC-Fußballschule auserkoren worden.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07 unterstützt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Kooperation gegen Diskriminierung mit Gymnasium Theodorianum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.