Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Testspiel beim VfL Rhede fällt aus

RWE: Testspiel beim VfL Rhede fällt aus

Platz ist nach heftigen Regenfällen unbespielbar – Sonntag gegen ETB

Das für den morgigen Samstag, 29. Juni angesetzte Testspiel von Rot-Weiss Essen beim
VfL Rhede wurde abgesagt. Die Stadt Rhede hat am Freitag den Platz im Sportpark wegen
der Regenfälle gesperrt. Ein Nachholtermin steht bereits fest: Das Spiel wird an gleicher
Stelle genau eine Woche später am Samstag, 6. Juli um 16.30 Uhr angepfiffen. Alle bereits
im Vorverkauf erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Mannschaft von Trainer Waldemar Wrobel wird den Tag trotz des ausgefallenen Test-
spiels zur intensiven Vorbereitung nutzen. Deshalb schwingt sich die rot-weisse Elf bereits
am Vormittag auf das Rad. Wie bereits angekündigt, werden die Regionalliga-Kicker im Zuge
des Essener STADTRADELNs eine Tour quer durch Essen unternehmen, um vor allem den
Neuzugängen ihre neue Heimatstadt näher zu bringen. Die Jungs freuen sich auf die Gesell-
schaft durch radbegeisterte RWE-Fans. Diese können sich um 11.30 Uhr am Kennedyplatz
einfinden und von dort aus auf den Weg durch die Ruhrmetropole machen.

Am Sonntag steht dann ab 15.00 Uhr im Stadion Essen das Derby gegen den Niederrhein-
Oberligisten ETB Schwarz-Weiß auf dem Programm. Es ist der Höhepunkt und Abschluss des
Vergleichs zwischen beiden Vereinen (insgesamt zwölf Duelle von der U 10 bis zu den Tra-
ditionsmannschaften).

 

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Zwangspause für „Rotsünder“ Kevin Pytlik

Abwehrspieler darf im Nachholspiel gegen SV Straelen nicht mitwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.