Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia: Tom Moosmayer kehrt zurück

Alemannia: Tom Moosmayer kehrt zurück

Erfahrener Mittelfeldspieler unterschreibt am Tivoli Nach sechs Jahren trägt Tom Moosmayer ab sofort wieder das Trikot von Alemannia Aachen.
Nachdem ein Wechsel des belgischen Mittelfeldspielers in der Winterpause nicht zustande kam,
unterschreibt Moosmayer nun am Tivoli. Der 33-Jährige kommt in seiner Laufbahn bisher auf
sechs Zweitliga-Einsätze, 49 Partien in der 3. Liga und über 100 Spiele in der Regionalliga.

Zwischen 2003 und 2007 spielte Moosmayer, der sich parallel zum Fußball ein zweites berufliches
Standbein aufbauen will, für die zweite Mannschaft der Aachener. „Ich bin froh, dass ich wieder zu
Hause bin und dem Verein in dieser schwierigen Phase helfen kann“, sagt der Linksfuß zu seiner
Rückkehr an die Krefelder Straße.

„Wir freuen uns sehr, dass Tom wieder in unseren Reihen ist. Tom kennt den Verein und wird in
Zukunft besonders für unsere jungen Spieler ein wichtiger Ansprechpartner sein“, betont Trainer
Peter Schubert.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.