Startseite / Fußball / 3. Liga / Von Götze bis Köpke: Große Namen in Liga drei

Von Götze bis Köpke: Große Namen in Liga drei

„Manni“ Schwabl hat Hummels, Götze und Köpke unter Vertrag.

Köpke, Rangnick, Hummels, Götze, Schwabl, Buchwald, Schuster, Thurk: Große Na-
men, die allesamt in der 3. Liga spielen und arbeiten. Aktuell bereiten sie sich in-
tensiv auf die neue Saison vor, die am Freitag, 19. Juli (ab 20.30 Uhr), mit dem
Eröffnungsspiel zwischen dem Halleschen FC und dem Aufsteiger RB Leipzig in ihre
sechste Saison starten wird.

Gleich zum Auftakt steht dabei auch ein ehemaliger Bundesliga-Trainer im Mittel-
punkt des Interesses. Ralf Rangnick, 55 Jahre, ist Sportdirektor bei RB Leipzig.
Die „Roten Bullen“ hatten sich als ungeschlagener Meister der Regionalliga Nordost
in der Aufstiegsrelegation gegen den West-Meister Sportfreunde Lotte durchgesetzt
und sind zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 3. Liga aufgestiegen. Ran-
gnick, gleichzeitig auch Sportdirektor von RB Salzburg, ist mitverantwortlich für die
Entwicklung der Sachsen, die in der 3. Liga noch lange nicht zu Ende sein soll. Das
Fernziel ist die Bundesliga.

Lesen Sie die komplette Story auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

49-Jähriger legt Amt des Geschäftsführers der Fußball GmbH nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.