Startseite / Pferderennsport / Traben GE: „Nacht des Pferdes“ am 17. August

Traben GE: „Nacht des Pferdes“ am 17. August

Buntes Rahmenprogramm warten auf die Besucher.

Ein buntes Rahmenprogramm und acht Trabrennen erwartet die Besucher der
„Nacht des Pferdes“ am Samstag, 17. August, auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen.
Neben dem rein sportlichen Teil werden unter anderem auch Stunt- und Kunstreiter ihr
Können unter Beweis stellen. Bei einem Gewinnspiel können Besucher außerdem zu
„Besitzern für einen Tag“ werden. Sie übernehmen dabei gewissermaßen eine
Patenschaft für ein Rennpferde und dürfen den Gewinn „ihres“ Pferdes mit nach
Hause nehmen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Suborics-Stute starke Dritte in Saint Cloud

Vierjährige No Limit Credit ging als 150:10-Außenseiterin ins Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.