Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster mit Dauerkarten-Rekord

Preußen Münster mit Dauerkarten-Rekord

Fans der „Adlerträger“ freuen sich auf die neue Spielzeit 2013/14.

Der SC Preußen Münster kann sich über einen Rekord beim Dauerkartenverkauf
freuen. Der SCP konnte bis zwei Wochen vor dem Saisonstart 1.941 Jahrestickets
absetzen. „Das ist ein Superergebnis. Damit liegen wir jetzt schon deutlich über
dem Vorjahresergebnis“, freut sich Bianca Sikorski, Leiterin der Ticketingabteilung.

Auch bei der Verlängerung der Dauerkarten konnten die Preußen einen guten Schnitt
verzeichnen. Knapp 1.200 Zuschauer machten von ihrem Wiederkaufsrecht Gebrauch.
„Die Verkaufszahlen zeigen die positive Gesamtentwicklung und die Identifikation
mit dem Verein“, so Sikorski weiter.

Der SCP hofft bis zum Saisonauftakt gegen den Chemnitzer FC (20. Juli, 13.30 Uhr),
die Marke von 2.000 Saisontickets zu knacken.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Neuzugang Christopher Lannert

Linksverteidiger traf beim ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.