Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Auszeichnung für Schalke-Talent Donis Avdijaj

Auszeichnung für Schalke-Talent Donis Avdijaj

Junioren-Torjäger erhält Fritz-Walter-Medaille in Bronze.

Donis Avdijaj zählt zu den größten Talenten im Schalker Nachwuchsbereich.

Für herausragende Leistungen in der Altersklasse U 17 zeichnete der Deutsche
Fußball- Bund (DFB) Junioren-Torjäger Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 mit der
Fritz-Walter-Medaille in Bronze aus. Seit 2005 wird der Preis alljährlich an die
besten Nachwuchsspieler des Jahres (U 17 bis U 19) vergeben. Die offizielle
Ehrung findet im August statt.

In der abgelaufenen Saison brachte es Avidjaj, der inzwischen in die Schalker
A-Jugend aufgerückt ist und die Vorbereitung sogar mit den Profis absolviert,
auf sensationelle 44 Treffer in 25 Partien. „Donis hat sich im vergangenen Jahr
sportlich und menschlich weiterentwickelt. Er weiß aber auch, dass diese Auszeich-
nung ein Ansporn für die Zukunft ist, weiter an sich zu arbeiten, um sein großes
Ziel zu erreichen“, betont Oliver Ruhnert, Sportlicher Leiter der Nachwuchsabtei-
lung. Mit Max Meyer sowie den Neuzugängen Leon Goretzka (VfL Bochum) und
Pascal Itter (1. FC Nürnberg) stehen nun auch alle Preisträger des Jahres 2012
in der Kategorie U 17 bei den „Königsblauen“ unter Vertrag.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.