Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Risswunde bei Bochums Daniel Engelbrecht

Risswunde bei Bochums Daniel Engelbrecht

Piotr Cwielong erlitt im Aston Villa-Test eine Knieprellung.

Im Testspiel zur Saisoneröffnung des VfL Bochum gegen den englischen Klub Aston
Villa (1:1) zogen sich gleich zwei VfL-Spieler Verletzungen zu. Piotr Cwielong erlitt
eine Knieprellung, Daniel Engelbrecht musste wegen einer Risswunde am Schienbein
behandelt werden. Längere Pausen drohen beiden Spielern nach ersten Erkennt-
nissen aber nicht.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Angreifer Sven Michel rettet spätes Remis

2:2 gegen 1. FC Nürnberg ist zweites Unentschieden im zweiten Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.