Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fortuna Köln: Kialka mischt wieder mit

Fortuna Köln: Kialka mischt wieder mit

Der 24-Jährige hat seine Oberschenkelverletzung auskuriert.

Thiemo-Jerome Kialka, Angreifer des West-Regionalligisten Fortuna Köln, ist nach
einer verletzungsbedingten Auszeit von vier Tagen wieder ins Training der Kölner
eingestiegen. 24-Jährige hatte in der vergangenen Trainingswoche wegen einer
Oberschenkelblessur aussetzen müssen. Doch Fortuna-Trainer Uwe Koschinat gab
sofort Entwarnung: „Es war nur eine Vorsichtsmaßnahme“, so Koschinat gegen-
über MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09: Jens Bauer bleibt Pechvogel

23-Jähriger fällt nach zweitem Kreuzbandriss erneut für Monate aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.