Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg mehrere Wochen ohne Öztürk

Duisburg mehrere Wochen ohne Öztürk

MSV-Mittelfeldspieler erleidet Außenband- und Kapselriss – Wolze für zwei Spiele gesperrt.

Karsten Baumann, neuer Trainer des MSV Duisburg, kann in den kommenden Wo-
chen nicht auf zwei Leistungsträger zurückgreifen. Tanju Öztürk musste beim Sai-
sonauftakt gegen Heidenheim (0:1) nach zehn Minuten verletzungsbedingt vom
Feld. Er zog sich im Zweikampf einen Außenband- und Kapselriss im Sprunggelenk
zu. Auch Kevin Wolze (Foto) kann in den nächsten zwei Spielen nicht auflaufen. Der
23-Jährige sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte und wurde vom DFB für zwei
Ligaspiele gesperrt. In der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SC Paderborn
(Montag, 5. August, 18.30 Uhr) ist er jedoch spielberechtigt.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Mitglieder machen Weg für Ponomarev-Nachfolge frei

Anteilsübertragung an mögliche neue Investoren wäre damit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.