Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf nimmt die Entschuldigung von Michael Rensing an

Fortuna Düsseldorf nimmt die Entschuldigung von Michael Rensing an

Disziplinarstrafe für den Torhüter

Michael Rensing

Nachdem er am vergangen Montag beim Heimspiel gegen Energie Cottbus den
Platz auf der Ersatzbank verweigert hatte, ist Michael Rensing wieder ins
Mannschaftstraining zurückgekehrt. Zuvor hat er sich bei den Trainern und der
Mannschaft für sein Verhalten entschuldigt.

Vorstand Sport Wolf Werner: „Wir haben gestern und heute mit Michael Gespräche
geführt. Michael hat sich vor dem heutigen Training bei der Mannschaft und dem
Trainerteam für sein Verhalten am Montag entschuldigt und wird regulär am
Mannschaftstraining teilnehmen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

FC St. Pauli: Ex-Essener Robin Himmelmann löst Vertrag auf

Torhüter stand seit Juli 2012 beim Zweitligisten zwischen den Pfosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.