Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Saisoneröffnung mit 100.000 Fans

Schalke: Saisoneröffnung mit 100.000 Fans

Manager Horst Heldt: „Das ist einzigartig“

Die Euphorie rund um Schalke 04 vor Saisonbeginn in der Bundesliga ist riesig.
Rund 100.000 Fans haben am Samstag in Gelsenkirchen mit den „Königsblauen“
Saisoneröffnung gefeiert. „Das ist einzigartig“, sagte Schalkes Manager Horst Heldt.

Chef-Trainer Jens Keller und seine Mannschaft mischten sich fünf Stunden lang unter
die Fans und zeigten an zahlreichen Modulen der S04-Partner, dass sie nicht nur auf
dem Fußballplatz echte Könner sind. Mannschaftskapitän Benedikt Höwedes und seine
Mitspieler nahmen sich darüber hinaus viel Zeit, um bei dem Familienfest für Groß und
Klein die zahlreichen Autogramm- und Fotowünsche der Anhänger zu erfüllen.

Auf der GAZPROM-Showbühne wurden die Neuzugänge vorgestellt. Gemeinsam mit
ihren Mitspielern wagten Adam Szalai, Felipe Santana, Leon Goretzka und Christian
Clemens einen Ausblick auf die anstehende Spielzeit. Besonders großen Applaus be-
kam Julian Draxler: Der 19-Jährige wurde bei einer vom Schalker Fan-Club Verband
(SFCV) durchgeführten Wahl mit großer Mehrheit zum Spieler der Saison 2012/2013
gekürt. Der deutsche Nationalspieler tritt damit die Nachfolge von Klaas-Jan Huntelaar
an.

„Wir haben einen tollen Tag verlebt“, sagt Manager Horst Heldt. „Die Mannschaft hat
gemeinsam mit unseren einzigartigen Fans viel Spaß gehabt. Dass so viele Menschen
den Weg auf unser Vereinsgelände gefunden haben, ist einfach unbeschreiblich.“

 

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen FC Augsburg! FC Schalke 04 sendet Lebenszeichen

Mittelfeldspieler Suat Serdar trifft zum zweiten Saisonsieg der „Knappen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.