Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke startet neue Mitgliederkampagne „Hand drauf“

Schalke startet neue Mitgliederkampagne „Hand drauf“

Gerald Asamoah verewigte Trikots beim Raul-Abschiedsspiel.

Mit dem Abschiedsspiel für den spanischen Star Raul (9:0 gegen Al-Sadd aus Katar)
startete der Bundesligist FC Schalke 04 seine neue Mitgliederkampagne „Hand drauf“
für die Saison 2013/2014. Gerald Asamoah, vor wenigen Tagen als Marketing-Mitar-
beiter und PR-Botschafter zu den „Königsblauen“ zurückgekehrt, hatte einen Hand-
abdruck aus blauem Kohlenstaub auf den Trikots der Partie verewigt.

Die blaue Hand ist das tragende Symbol der neuen Kampagne und soll den großen
Zusammenhalt unter den Vereinsmitgliedern symbolisieren. Bereits für die Kumpel
und Malocher im Bergbau war Zusammenhalt ein Wert, den sie täglich lebten – eine
absolute Selbstverständlichkeit. Fans, die jetzt Mitglied werden, nehmen unter ande-
rem an einer monatlichen Verlosung teil. Auf Großplakaten in der Nähe ihres Wohn-
orts sind die Neu-Mitglieder zwei Wochen zu sehen und können damit öffentlich ihre
Unterstützung zeigen.

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen FC Augsburg! FC Schalke 04 sendet Lebenszeichen

Mittelfeldspieler Suat Serdar trifft zum zweiten Saisonsieg der „Knappen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.