Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte: Loose nach Kreuzbandriss im Mannschaftstraining

SF Lotte: Loose nach Kreuzbandriss im Mannschaftstraining

Eine Rückkehr des 28-Jährigen in den Spielbetrieb ist erst für September geplant.

Julian Loose, Mittelfeldspieler des West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte, kommt
seinem Comeback nach seinem im November 2012 erlittenen Kreuzbandriss näher.
Der 28-Jährige ist wieder in das Mannschaftstraining der Sportfreunde zurückgekehrt.
Lotte-Trainer Ramazan Yildirim setzt ihn jedoch nicht unter Druck. „Julian Loose benö-
tigt noch einige Zeit, bis er wieder in den Spielbetrieb einsteigen kann. Das wird nicht
vor September sein“, so der Trainer gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.