Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Ilsö kommt aus Düsseldorf

Bochum: Ilsö kommt aus Düsseldorf

Neururer mit weiteren Alternativen im Angriff

Der VfL Bochum hat nach Mario Jelavic (19/Slaven Belupo Koprivnica) einen weiteren
Akteur für die Offensive verpflichtet. Ken Ilsö kommt vom Ligarivalen Fortuna
Düsseldorf nach Bochum. Der Däne war in den vergangenen zweieinhalb Jahren
für die Fortuna am Ball, stieg in dieser Zeit mit der Fortuna in die Bundesliga auf.
In der zweiten Liga kam der 26-Jährige bislang in 42 Spielen zum Einsatz, traf
dabei elfmal.

Neben Ilsö hat der VfL auch den bosnischen Nationalspieler Adnan Zahirovic unter
Vertrag genommen. Der 23-Jährige kommt von Spartak Nalchik aus Weißrussland.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.