Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Gündogan nach Test angeschlagen

BVB: Gündogan nach Test angeschlagen

Nationalspieler verließ Würzburger Stadion mit Verband

Am Dienstag testete Vizemeister Borussia Dortmund erfolgreich beim Bayern-
Regionalligisten Würzburger Kickers. Der BVB siegte nach Toren von Marvin
Duksch (2) und Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang 3:0 (1:0). Mittelfeldspieler
Ilkay Gündogan musste das Würzburger Stadion mit einem Verband um den
Knöchel verlassen. Der Nationalspieler hatte in der Partie einen Schlag auf den
Knöchel bekommen. Der Einsatz im DFB-Pokal am Samstag, 3. August (ab 15.30
Uhr), beim SV Wilhelmshaven ist jedoch wohl nicht gefährdet.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Ex-Profi Polanski neuer U 17-Trainer

35-Jähriger tritt die Nachfolge des abgewanderten Hagen Schmidt an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.