Startseite / Pferderennsport / Galopp: Noch 23 im Diana-Feld

Galopp: Noch 23 im Diana-Feld

Rennen am kommenden Sonntag in Düsseldorf mit voraussichtlich 16 Starterinnen.
Für den „Preis der Diana“ (Deutsches Stutenderby) am kommenden
Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf (400.000 Euro) sind
nach der Vorstarterangabe noch 23 Stuten startberechtigt. Das 2.200
Meter-Rennen wird damit voraussichtlich mit der Maximalzahl von 16
Starterinnen gelaufen. Sieben Stuten werden nun ausscheiden müssen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Doppelerfolg für Kölner Trainer Henk Grewe

Wonderful Eagle und Palatina landen im Hauptrennen ganz vorne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.