Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Mit Branimir Bajic und Kevin Wolze im Pokal

Duisburg: Mit Branimir Bajic und Kevin Wolze im Pokal

Zwei gesperrte Spieler kehren in den MSV-Kader zurück.
Im Pokal dabei: Branimir Bajic

In der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SC Paderborn am Montag ab
(18.30 Uhr) kann Karsten Baumann, Trainer des MSV Duisburg, auf Branimir Bajic
und Kevin Wolze zurückgreifen. In der Liga sitzen beide Spieler eine Rotsperre ab,
die im Pokal jedoch nicht gilt. Verzichten muss Baumann weiterhin auf Tanju Öztürk
(Bänder- und Kapselverletzung im Knöchel) und den ehemaligen Paderborner Jens
Wissing (Knochenödem).

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: NLZ-Modernisierung nimmt jetzt Fahrt auf

Bis zum Saisonstart 2023/2024 soll neuer Hybrid-Rasenplatz entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.