Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Mit Branimir Bajic und Kevin Wolze im Pokal

Duisburg: Mit Branimir Bajic und Kevin Wolze im Pokal

Zwei gesperrte Spieler kehren in den MSV-Kader zurück.
Im Pokal dabei: Branimir Bajic

In der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SC Paderborn am Montag ab
(18.30 Uhr) kann Karsten Baumann, Trainer des MSV Duisburg, auf Branimir Bajic
und Kevin Wolze zurückgreifen. In der Liga sitzen beide Spieler eine Rotsperre ab,
die im Pokal jedoch nicht gilt. Verzichten muss Baumann weiterhin auf Tanju Öztürk
(Bänder- und Kapselverletzung im Knöchel) und den ehemaligen Paderborner Jens
Wissing (Knochenödem).

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Offener Brief an Mitglieder und Fans

Verwaltungsrat ruft zu Geschlossenheit und Geduld in schwieriger Lage auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.