Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Öztürk mit Blitz-Comeback

MSV Duisburg: Öztürk mit Blitz-Comeback

14 Tage nach seiner Außenbandverletzung stand der Mittelfeldspieler im DFB-Pokal gegen Paderborn wieder auf dem Platz.

Tanju Öztürk, 24-jähriger Mittelfeldspieler des MSV Duisburg, stand bei der 2:3-
Niederlage im DFB-Pokal gegen den SC Paderborn nur 14 Tage nach seiner Außen-
band- und Kapselverletzung wieder auf dem Feld. Der Duisburger hatte sich die
Verletzung im ersten Saisonspiel gegen den 1. FC Heidenheim (0:1) zugezogen.
„Ich muss der medizinischen Abteilung ein großes Lob aussprechen. Zwei Behandlungen
am Tag und eine Blutegel-Therapie haben Wunder gewirkt. Ich habe keine Schmerzen“,
so Öztürk gegenüber MSPW.

Lesen Sie weitere Drittliga-Meldungen auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Duisburg: Ex-Profi Joachim Hopp ist neuer „MSV-Botschafter“

55-Jähriger übernimmt Aufgaben im Bereich Marketing- und PR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.