Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Soukou fällt monatelang aus

Rot-Weiss Essen: Soukou fällt monatelang aus

Schwere Knieverletzung trübt Stadion-Einweihungsfeier.

Cebio Soukou

Schock für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen: Bereits nach vier Minuten
schied Cebio Soukou im Testspiel gegen Bundesligisten SV Werder Bremen (0:2)
am Dienstagabend mit einer schweren Knieverletzung aus. Essens neue Nummer
zehn wurde bereits in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei einer Untersuchung am
Mittwoch bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen. „Innenband, Meniskus,
Kreuzband und Knorpel sind beschädigt. Ich werde mindestens ein halbes Jahr
pausieren müssen“, so Soukou im Gespräch mit MSPW.

Im offiziellen Eröffnungsspiel zur Einweihung des neuen Essener Stadions (erst-
mals seit 19 Jahren wieder mit vier Tribünen) erzielten Niclas Füllkrug und Özkan
Yildirim vor 11.500 Zuschauern die Tore für die Mannschaft von Werder-Trainer
Robin Dutt.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 landet ersehnten Befreiungsschlag

Nach 2:1 bei Rot Weiss Ahlen ist Bechtold-Team nicht mehr Schlusslicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert