Startseite / Pferderennsport / Galopp: Hofer-Triumph im Kölner Auktionsrennen

Galopp: Hofer-Triumph im Kölner Auktionsrennen

Smoke on the Water gewinnt die mit 50.000 Euro dotierte Zweijährigen-Prüfung.

Der von Mario Hofer vorbereitete und von Steffi Hofer (beide Krefeld) gerittene
Hengst Smoke on the Water hat am Mittwochabend das mit 50.000 Euro dotierte
Auktionsrennen für Zweijährige auf der Galopprennbahn in Köln gewonnen. Der
Hengst aus dem Besitz von Guido Schmitt (Düsseldorf) setzte sich über die
1.300 Meter-Distanz gegen Emerald Star, trainiert von Lokalmatador Peter
Schiergen und geritten von Andrasch Starke (beide Köln), durch. Dritte wurde
Papagena Star aus dem Trainingsquartier von Markus Klug (Heumar). Jockey:
Daniele Porcu (Düsseldorf).

Mario Hofer konnte sich noch über zwei weitere Siege seiner Schützlinge freuen.
Umsatz nach acht Rennen: rund 138.000 Euro.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Gute Platzierung für Trainer Peter Schiergen

Hengst Identified wird Zweiter in einer 20.000-Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.