Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV testet Pepic und Feneridis

MSV testet Pepic und Feneridis

MSV-Torhüter Ratajczk wieder fit.

Vor dem Heimspiel am Samstag gegen Jahn Regensburg (14 Uhr) hat MSV Duisburgs
Trainer Karsten Baumann zwei weitere Testspieler im Training unter die Lupe genommen.
Der 20-jährige Angreifer Hasan Pepic stand zuletzt bei Dynamo Dresden (vier Spiele)
unter Vertrag. Alex Feneridis ist im Mittelfeld einsetzbar und war zuletzt für Auckland
City FC (Neuseeland) aktiv.

MSV-Torhüter Michael Ratajczak hat seine Prellung aus dem Pokalspiel gegen den
SC Paderborn (2:3) auskuriert und nimmt wieder am Training teil.

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.