Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / VfL: Felix Dornebusch erhält Profivertrag

VfL: Felix Dornebusch erhält Profivertrag

VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter zufrieden
Felix Dornebursch

Nach Jan Gyamerah, Fabian Holthaus und Joel Reinholz stattete der VfL Bochum
auch Nachwuchstorhüter Felix Dornebusch mit einem Profivertrag bis 2016 aus. In
der abgelaufenen Saison bestritt der 19-Jährige acht Partien für die Bochumer U 19
und gehörte auch schon zum Kader der Regionalligamannschaft. „Wir trauen Felix
Dornebusch eine ähnlich positive Entwicklung wie seinen Vorgängern zu. Dass nun
alle Torhüter des Profikaders aus dem eigenen Nachwuchs stammen, spricht für die
gute Torwart-Ausbildung beim VfL“, betont Sportvorstand Christian Hochstätter.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Ex-Profi Tim Hoogland wird Co-Trainer bei der U 17

35-Jähriger wurde in den Nachwuchsteams der „Königsblauen“ ausgebildet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.