Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV-Anhänger verstirbt während Regensburg-Spiel

MSV-Anhänger verstirbt während Regensburg-Spiel

Jede Hilfe kommt zu spät – Zweiter Fan nach Herzinfarkt in Behandlung

Ein Fan des MSV Duisburg ist kurz vor dem Ende der Partie der „Zebras“ gegen den SSV Jahn Regensburg (2:1)
an einem Herzinfarkt verstorben. Ein zweiter Zuschauer erlitt ebenfalls einen Herzinfarkt, doch ein Notarzt konnte
offenbar noch rechtzeitig eingreifen.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt in Quarantäne

Ex-Angreifer von Fortuna Köln wurde positiv auf Coronavirus getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.