Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: RW Essen erkämpft Remis nach 0:2-Rückstand

RL West: RW Essen erkämpft Remis nach 0:2-Rückstand

Lemke und Knappmann treffen vor 7300 Zuschauern beim 2:2 gegen Leverkusen II

Rot-Weiss Essen hat bei seiner Saisonpremiere am 3. Spieltag in der Regionalliga West einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt. Das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen II endete 2:2 (0:1). Luca Dürholtz (9.) sorgte für die Gästeführung. Direkt nach dem Wiederanpfiff erhöhte Hamadi Al Ghaddioui (46.) vor 7300 Zuschauern auf 2:0 für Leverkusen. Der eingewechselte Holger Lemke (68.) stellte den Anschluss her, bevor Zugang Christian Knappmann (81.) den Ausgleich für Essen erzielte.

Lesen sie auf DFB.de weiter

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.