Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-RWO-Spieler Jeff Gyasi zum Bayern-Doc

Ex-RWO-Spieler Jeff Gyasi zum Bayern-Doc

Dr. Müller-Wohlfahrt soll wegen der hartnäckigen Hüftprobleme helfen

Jeff Gyasi

Oberhausens Ex-Defensivspezialist Jeff Gyasi, der nun beim SV Wehen Wiesbaden
unter Vertrag steht, reiste jetzt nach München, um sich von Bayern-Arzt Dr. Hans-
Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen und behandeln zu lassen. Der 24-Jährige hat
seit mehr als vier Monaten mit hartnäckigen Hüftproblemen zu kämpfen, deren
genaue Ursache jetzt geklärt werden soll. Seit dem 31. März (1:1 beim VfB Stuttgart II)
konnte Gyasi wegen seiner Beschwerden nicht mehr eingesetzt werden. „Wir hoffen,
dass der Termin in München Klarheit bringt und uns Jeff in absehbarer Zeit wieder zur
Verfügung steht“, sagt Trainer Peter Vollmann zu MSPW. Immerhin schon wieder ins
Training zurückgekehrt sind die Rekonvaleszenten Maximilian Ahlschwede (nach
Schulterverletzung) und Martin Röser (nach Kreuzbandriss). Beide werden aber noch
einige Zeit benötigen, bis sie dem Spitzenreiter zur Verfügung stehen.

Mehr MSPW-Splitter aus der 3. Liga lesen Sie auf DFB.de

 

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FC Viktoria Köln sucht seinen „Spieler des Monats Juli“

Marcel Risse, Youssef Amyn, Christoph Greger oder Simon Handle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.