Startseite / Fußball / International / Wirbel um Ex-Schalker Rost beim HSV

Wirbel um Ex-Schalker Rost beim HSV

Ehemaliger Torhüter nicht mehr Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten.

Frank Rost, ehemaliger Torhüter des FC Schalke 04, ist nicht mehr Geschäfts-
führer des Handball-Bundesligisten Hamburger SV sein. Der 40-Jährige wurde nun
freigestellt. Zuvor war von einem Rücktritt die Rede. Vereinspräsident Matthias
Rudolph: „Wenn da einer ist, der sich beleidigt fühlt und gleich wieder hinschmeißen
will, dann ist das eine Sache, die wir uns nicht bieten lassen können. Wir haben
uns in Frank Rost getäuscht“, sagte Rudolph dem „NDR“.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Joel Pohjanpalo in die Türkei aus

Finnischer Nationalstürmer geht ein Jahr für Caykur Rizespor auf Torejagd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.