Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wiedenbrück: Kapitän Rogowski fällt aus

Wiedenbrück: Kapitän Rogowski fällt aus

Regionalliga-Splitter: Schienbeinbruch legt Linksverteidiger „auf Eis“ Hiobsbotschaft für die DFB-Pokal-Helden des West-Regionalligisten SC Wiedenbrück 2000:
Die Verletzung von Kapitän Mariusz Rogowski aus der Partie bei den Sportfreunden Lotte (1:4)
stellte sich als Schienbeinbruch heraus. Damit steht der 33-jährige Linksverteidiger in diesem
Jahr nicht mehr zur Verfügung und wird unter anderem auch das DFB-Pokalspiel der Ostwest-
falen gegen den Zweitligisten SV Sandhausen (24. oder 25. September) verpassen.

Mehr MSPW-Splitter aus den fünf Regionalligen lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote ist neuer Mannschaftskapitän

34-jähriger Routinier wird Nachfolger von Marco Kehl-Gomez.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.