Startseite / Fußball / Oberliga / Marcel Dietz füllt Torwartlücke beim ETB

Marcel Dietz füllt Torwartlücke beim ETB

Der ehemalige RWO-Torhüter kommt an den Uhlenkrug

Marcel Dietz, ehemaliger Torwart von Rot-Weiß Oberhausen und der SSVg. Velbert, wechselt in die Oberliga zum ETB SW Essen. Die „Lackschuhe“ reagierten damit auf den zweiten langfristigen Ausfall eines Torhüters. Nach Volkan Güc fehlt auch Tobias Ritz lange. Der 31-Jährige zog sich im Spiel bei den Sportfreunden Baumberg (1:1) einen Bruch des Fingers zu.

Marcel Dietz ist der Sohn von Thomas Dietz, langjähriger Sportvorstand und aktuelles Vorstandsmitglied von RW Oberhausen. Für ETB-Cheftrainer Stefan Janßen ist Dietz kein Unbekannter. „Ich kenne Marcel aus unserer gemeinsamen Zeit bei Rot-Weiß Oberhausen. Er ist ein talentierter Torwart, der mit seiner Erfahrung der Mannschaft weiterhelfen kann. Gleichzeitig wird auch unser jüngster Keeper Pierre Wilbat, der bislang auf einem guten Weg ist, von Marcels Fähigkeiten weiter lernen und sich positiv weiterentwickeln“, so Janßen.

Das könnte Sie interessieren:

Auch Florian Wirtz und Ansgar Knauff sorgen für Geldsegen

Ausbildungshonorierung: DFL unterstützt 107 Klubs unterhalb 3. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.