Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Mönchengladbach: Benefizspiel in Dresden

Mönchengladbach: Benefizspiel in Dresden

Einnahmen kommen den Hochwasseropfern zu Gute.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach bestreitet am Sonntag, 8. September (ab 15.30 Uhr), ein Benefizspiel bei Dynamo Dresden. Beide Vereine werden anlässlich dieses Spiels einen Geldbetrag spenden, der den Opfern des Juni-Hochwassers zu Gute kommt. An dem Wochenende pausiert die Bundesliga wegen der WM-Qualifikation.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Jetzt sogar drei Corona-Fälle – Quartett in Quarantäne

Heimspiel der „Knappen“ gegen Hertha BSC darf dennoch stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.