Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Traditionsduell in Essen

RL West: Traditionsduell in Essen

Das Aufeinandertreffen der beiden Traditionsvereine Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen zieht heute über 11.000 Zuschauer an.

Mehr als acht Jahre nach dem letzten Duell in einem Punktspiel treffen die beiden
Traditionsvereine Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen am Freitag (ab 18.30 Uhr)
zum Auftakt des 5. Spieltages in der Regionalliga West erstmals wieder aufeinander.
Die Schwarz-Gelben aus Aachen, die sich zuletzt im April 2005 an der Hafenstraße 2:0
durchgesetzt hatten, treten mit dem Selbstvertrauen von drei Siegen aus den ersten
vier Partien in Essen an. Die Rot-Weissen warten dagegen noch auf ihren ersten Dreier
und sind damit schon ein wenig unter Zugzwang geraten. Zur Neuauflage des DFB-
Pokalfinales von 1953 (2:1 für RWE) werden mehr als 11.000 Zuschauer im Stadion
Essen erwartet.

Lesen Sie mehr auf DFB.de!

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.