Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wiedenbrück weicht erneut nach Gütersloh aus

Wiedenbrück weicht erneut nach Gütersloh aus

DFB-Pokal-Spiel steigt am 24. September im Heidewaldstadion

Am 24./25. September steht im Vereinspokal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die zweite Runde mit 16 Begegnungen auf dem Programm. An diesen beiden Tagen werden jeweils acht Spiele, gleichmäßig verteilt auf die Anstoßzeiten um 19 Uhr und 20.30 Uhr, ausgetragen. Der Zweitligist SV Sandhausen gastiert am Dienstag, 24. September, ab 19 Uhr beim West-Regionalligisten SC Wiedenbrück 2000, der dabei erneut ins Heidewaldstadion im benachbarten Gütersloh ausweicht. Dort hatte die Mannschaft von SCW-Trainer Theo Schneider bereits in der ersten Runde vor 4.500 Zuschauern den Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf (1:0) ausgeschaltet.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.