Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / A-Jugend: Essen ohne Nakowitsch gegen Bayer

A-Jugend: Essen ohne Nakowitsch gegen Bayer

MSPW-Vorschau auf den 3. Spieltag in der A-Junioren-Bundesliga.

Kai Nakowitsch (vorne) gehört bei RWE bereits zum Regionalliga-Kader.

Seinen guten Lauf von zwei Siegen aus den ersten beiden Saisonspielen will der
Tabellenzweite Bayer 04 Leverkusen auch am dritten Spieltag in der West-Staffel
der A-Junioren-Bundesliga fortsetzen. Am Sonntag (ab 11 Uhr) geht es zu den
Essener Rot-Weissen, die mit zwei Remis ebenfalls noch ungeschlagen sind und
in beiden Partien den Ausgleich jeweils erst in der Schlussminute erzielt hatten.
Für die Mannschaft von Bayer-Trainer Nils Drube steht nach dem 1:0 bei Fortuna
Düsseldorf das zweite Auswärtsspiel in Folge an. „Die Art und Weise, wie die Mann-
schaft das Spiel angenommen hat, war gut. Lediglich die Entschlossenheit vor dem
gegnerischen Tor ist ausbaufähig“, sagt Drube.

„Die Punktgewinne gegen Fortuna Düsseldorf und Schalke 04 haben gezeigt, dass
wir körperlich und mental auf der Höhe sind. Außerdem waren sie ein Zeichen dafür,
dass die Mannschaft immer an sich glaubt“, sagt RWE-Trainer Marco Rudnik im Ge-
spräch mit MSPW. Der 42-Jährige muss Defensivspieler Kai Nakowitsch ersetzen,
der gegen Schalke 04 wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen
hatte. Nakowitsch gehört bei RWE bereits zum Regionalligakader.

Die ausführliche Vorschau mit allen Spielen finden Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

U 19: Borussia Dortmund im Ligapokal-Endspiel gegen Schalke 04

Rot-Weiss Essen vergibt gegen BVB Foulelfmeter beim Stand von 0:0 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.