Startseite / Pferderennsport / Traben Drensteinfurt: Heimspiel für „Ennatz“ Dietz

Traben Drensteinfurt: Heimspiel für „Ennatz“ Dietz

Die Duisburger Legende lässt sich den Renntag in seiner Heimatstadt nicht entgehen.

Am Sonntag öffnet die Trabrennbahn in Drensteinfurt ihre Tore zum ersten und
einzigen Renntag in diesem Jahr. Einlass ist bereits um 12 Uhr, ab 14 Uhr stehen
zwölf Rennen, darunter auch ein Trabreiten und ein Gästefahren, auf dem Pro-
gramm. Ex-Fußballprofi und MSV Duisbug-Legende Bernard „Ennatz“ Dietz ist als
Stargast auf der Rennbahn zu Gast. Der 65-Jährige wohnt in Drensteinfurt und
lässt sich die Veranstaltung vor der eigenen Haustür nicht entgehen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp-Champions 2020: Gestüt Auenquelle holt Besitzer-Titel

Dachverbands-Präsident Dr. Michael Vesper zeichnet Sieger aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.