Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fortuna Köln dreht Rückstand und setzt Serie fort

Fortuna Köln dreht Rückstand und setzt Serie fort

Die Fortuna siegt gegen die SG Wattenscheid 09 2:1 (0:1).

Der Meisterschaftsaspirant SC Fortuna Köln ist in der Regionalliga West auf einen
Punkt an den Tabellenführer Sportfreunde Lotte herangerückt. Im Duell zweier
ehemaliger Bundesligisten gegen die SG Wattenscheid 09 setzte sich die nun
fünftplatzierte Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat zum Abschluss des
5. Spieltages 2:1 (0:1) durch.

Dabei erwischten die „09er“ dank eines Treffers Leon Enzmann (41.) den besseren
Start. Doch die Kölner schlugen durch Ercan Aydogmus (59.) und Ozan Yilmaz
(74., Foulelfmeter) zurück. Aus seinen vergangenen vier Partien holte der Vizemeister
zehn von zwölf möglichen Zählern. Aufsteiger Wattenscheid rutschte nach der dritten
Niederlage im vierten Spiel weiter ab und belegt nun den 17. Rang.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuzugang Michel Niemeyer weiter in der Warteschleife

25-jähriger Abwehrspieler fällt mit einer Sehnenentzündung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.