Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln holt Glasner aus Bielefeld

Viktoria Köln holt Glasner aus Bielefeld

Meisterschaftsfavorit verstärkt sich mit Zweitliga-Stürmer

Der FC Viktoria Köln, Meisterschaftsfavorit in der Regionalliga West, hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom Zweitligisten Arminia Bielefeld nahmen die Domstädter Stürmer Sebastian Glasner (28) für zwei Jahre unter Vertrag. „Wir freuen uns, dass Arminia Bielefeld den Spieler, um den wir uns lange bemüht haben, frei gibt. Er wird sicher für unsere Mannschaft die erhoffte Verstärkung sein“, so Viktoria-Sportchef Franz Wunderlich. Glasner war zuvor schon für den 1. FC Nürnberg, Wormatia Worms, Darmstadt 98, Erzgebirge Aue, Wacker Burghausen und Energie Cottbus am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Saison für Christopher Schorch beendet

32-jähriger Innenverteidiger musste sich einer Knie-Operation unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.