Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Felix Haas verpasst Derby

RWO: Felix Haas verpasst Derby

Drei Wochen Sperre nach Roter Karte.

Nachdem Felix Haas von Rot-Weiß Oberhausen im Spiel bei der U21 des 1. FC
Köln (1:0) die Rote Karte gesehen hatte, steht nun das Strafmaß fest. Der In-
nenverteidiger wurde vom Verband für die nächsten drei Wochen (maximal drei
Spiele) gesperrt und fehlt erstmals im Derby gegen Rot-Weiss Essen (Sonntag,
14.00 Uhr)

Aus Verletzungsgründen fallen aktuell auch Andreas Pollasch und Marvin Grumann
aus, die zuletzt in der U 23 (Niederrheinliga) zum Einsatz kamen. Während Gru-
mann weiterhin an einer Knöchelverletzung laboriert, hat sich das Innenband an-
gerissen und muss in den nächsten Wochen pausieren.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sondertrikot für DFB-Pokal vorgestellt

Im Achtelfinale geht es am Dienstag, 2. Februar, gegen Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.