Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB II: Panne bei der Chemnitz-Fahrt

BVB II: Panne bei der Chemnitz-Fahrt

Zwangspause für Dortmunder Talente vor 0:2-Niederlage beim CFC

Bei der Fahrt zum Auswärtsspiel beim Chemnitzer FC musste die Zweitvertretung von
Borussia Dortmund eine Zwangspause einlegen. Grund: Der Bus hatte eine Panne. In
Chemnitz musste sich die Mannschaft von BVB-Trainer David Wagner (Foto) dann auch
noch durch zwei späte Gegenrtreffer 0:2 (0:0) geschlagen geben.

 

Das könnte Sie interessieren:

Berkan Taz rettet Remis für SC Verl gegen 1. FC Kaiserslautern

Aufsteiger hält weiter Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.