Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke II: Profi Fährmann vertritt Oswald

Schalke II: Profi Fährmann vertritt Oswald

Pause für Stammtorhüter nach Riss im Trommelfell.

Ferdinand Oswald muss verletzungsbedingt pausieren.

Weil Ferdinand Oswald (Riss im Trommelfell) aktuell verletzungsbedingt nicht
zur Verfügung steht, rückte Torhüter Ralf Fährmann aus dem Profikader des
FC Schalke 04 im Regionalliga West-Spiel der U 23 gegen den SC Fortuna Köln
(1:2) zwischen die Pfosten. Für den 24-Jährigen war es der erste Regionalliga-
Einsatz seit dem 3. November (1:3 beim 1. FC Köln II). Die Heimniederlage
konnte er jedoch nicht verhindern.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 landet ersehnten Befreiungsschlag

Nach 2:1 bei Rot Weiss Ahlen ist Bechtold-Team nicht mehr Schlusslicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert