Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Schwabke erleidet Fingerbruch

RW Essen: Schwabke erleidet Fingerbruch

RWE muss erstmals am Freitag gegen Uerdingen ohne den Torhüter auskommen.

Bei Daniel Schwabke, Torhüter des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, wurde nach dem Spiel bei Rot-Weiß Oberhausen (0:2) ein Fingerbruch diagnostiziert. Er war mit dem Oberhausener David Jansen zusammengeprallt und musste ausgewechselt werden. Damit kann RWE-Trainer Waldemar Wrobel mehrere Wochen nicht auf den Torwart zurückgreifen. Außerdem musste auch Defensivspieler Roberto Guirino wegen einer Rückenverletzung vorzeitig ausgewechselt werden.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.