Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 leiht Barnetta an Frankfurt aus

Schalke 04 leiht Barnetta an Frankfurt aus

Schweizer Nationalspieler verabschiedet sich ohne Treffer Tranquillo Barnetta wird für den Rest der laufenden Saison für Eintracht Frankfurt spielen. Das gab der FC Schalke 04 am Montag bekannt. Die „Königsblauen“ leihen den Schweizer Nationalspieler bis zum 30. Juni 2014 an den Europa-League-Teilnehmer aus Hessen aus. Der 28-Jährige war im Sommer 2012 ablösefrei von Bayer 04 Leverkusen zu den „Knappen“ gewechselt.

Für S04 bestritt Barnetta insgesamt 22 Bundesligaspiele. In der Champions League kam er siebenmal zum Einsatz, außerdem lief er in vier Begegnungen im DFB-Pokal auf. Ein Pflichtspieltreffer war dem Mittelfeldmann dabei nicht gelungen.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wiedersehen mit Julia Arnold im Kellerduell

Mitaufsteiger FC Carl Zeiss Jena stellt sich am Sonntag, 16 Uhr, vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.