Startseite / Pferderennsport / Galopp: Brazzi Dritter in Nancy – Porcu wechselt

Galopp: Brazzi Dritter in Nancy – Porcu wechselt

Hirschberger-Schützling überzeugt – Düsseldorfer Jockey nun bei Schiergen.
In einem mit 20.000 Euro dotierten Rennen am Dienstag auf der Galopprennbahn
im französischen Nancy belegte Brazzi aus dem Trainingsquartier von Jens Hirschberger
(Mülheim) Rang drei.

Derweil ist der Düsseldorfer Jockey Daniele Porcu, zuletzt bei Markus Klug (Heumar)
und Sascha Smrczek (Düsseldorf) tätig, neuer zweiter Mann beim Kölner Trainer
Peter Schiergen. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“.

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.