Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Olaf Janßen wird Dynamo-Trainer

Olaf Janßen wird Dynamo-Trainer

Der ehemaliger Essener Sportdirektor tritt die Nachfolge von Peter Pacult in Dresden an

 

Olaf Janßen, ehemaliger Sportdirektor von Rot-Weiss Essen, wird Trainer von Zweitligist Dynamo Dresden. Der 46-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag und tritt damit die Nachfolge des entlassenen Peter Pacult an. Der Vertrag besitzt nur für die 2. Liga Gültigkeit. Dresdens Wunschtrainer Ralf Minge, der aktuell die Reserve von Bayer Leverkusen betreut, hatte keine Freigabe von seinem Arbeitgeber erhalten.

„Olaf Janßen gehörte zu unserem Favoritenkreis. Er ist ein akribischer Arbeiter und ein Konzepttrainer mit großem Fußballsachverstand. Olaf Janßen bringt eine große Motivation für seine neue Aufgabe mit nach Dresden. Der Verein wird ihm Zeit einräumen, um die gemeinsamen Ziele in dieser Saison zu erreichen“, sagte Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze.

Zuletzt war Janßen als Co-Trainer von Berti Vogts bei der Nationalmannschaft Aserbaidschans tätig.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 schlägt Wintertrainingslager in Belek auf

Von Montag, 3. Januar, bis Sonntag, 9. Januar an der türkischen Riviera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.