Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Viktoria Köln siegt im Spitzenspiel

RL West: Viktoria Köln siegt im Spitzenspiel

Viktoria Köln bezwingt Oberhausen 3:0

Meisterschaftsfavorit Viktoria Köln hat seine Aufstiegs-Ambitionen in der Regionalliga
West unterstrichen. In einer vorgezogenen Partie des 11. Spieltages setzten sich die
Kölner im Spitzenspiel vor 1817 Zuschauern gegen Rot-Weiß Oberhausen 3:0 (1:0)
durch. Damit ist die Mannschaft von Viktoria-Trainer Claus-Dieter Wollitz nach sechs
Partien noch ungeschlagen. Defensivspieler Sebastian Spinrath (25.) brachte die
Gastgeber in Führung. Mike Wunderlich (68.) und Ex-RWO-Spieler Fatih Candan (74.)
stellten nach dem Seitenwechsel mit ihren Treffern den Endstand her.

RWO verpasste durch die Niederlage den Sprung an die Tabellenspitze. Für die „Klee-
blätter“ war es die erste Partie ohne Punktgewinn. Beide Mannschaften haben – genau
wie der Spitzenreiter Sportfreunde Lotte – 14 Punkte auf dem Konto. Die Viktoria ist
Zweiter, Oberhausen rangiert auf Platz drei.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 und SC Wiedenbrück eröffnen Saison

Westdeutscher Fußballverband terminiert Spieltage 1 bis 9 zeitgenau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.