Startseite / Fußball / 3. Liga / Schweigeminute in Wiesbaden für Wolfgang Frank

Schweigeminute in Wiesbaden für Wolfgang Frank

Der SV Wehen trauerte vor dem 2:0-Heimsieg gegen den MSV Duisburg um seinen ehemaligen Trainer.

Für seinen ehemaligen Trainer Wolfgang Frank, der im Alter von 62 Jahren an einem Krebsleiden verstorben war, legte der SV Wehen Wiesbaden vor dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg (2:0) eine Gedenkminute ein. Frank hatte die Hessen von Dezember 2008 bis März 2009 in der 2. Bundesliga betreut. „Wir waren bestürzt über die Nachricht und werden Wolfgang Frank stets ein ehrendes Andenken bewahren“, so SVWW-Präsident Markus Hankammer.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg vorerst ohne Vincent Vermeij

Niederländischer Stürmer hat sich das Innenband angerissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.